fbpx
Wir verwenden Cookies um unseren Webseiten - Besuchern bestmöglichstes Service bieten zu können. Der Umgang mit Ihren Daten ist der Bienenwabe Österreich sehr wichtig, mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

echter Blüten-honig

Unser echter Blütenhonig besteht aus 100% natürlichen Stoffen und garantiert nur Honig ohne Zusatzstoffe

  • Honig und die positive Auswirkung auf die Gesundheit

    Für 1kg Honig müssen die Bienen rund 150.000 Mal ausfliegen und besuchen/bestäuben dabei etwa 20 Millionen Blüten. Sofern genügend Angebot herrscht befliegt die Biene Blüten im Umkreis von zirka einem Kilometer. Das bedeutet für ein Kilogramm Honig müssen rund 150.000km zurückgelegt werden. Damit ist rechnerisch 3 1/2 Mal die Umrundung der Erde für ein Glas Honig notwendig. Kristallisation von Honig ist in natürlicher Vorgang der je nach Zusammensetzung des Honigs (Traubenzuckergehalt und Pollenanteil) zu unterschiedlichen Zeitpunkten einsetzt. Echter, naturbelassener, nie überhitzter Honig muss kristallisieren. Die Kristallisation kann daher als Qalitätsmerkmal des Honigs angesehen werden. Wünscht man wieder flüssigen Honig kann dieser durch Erwärmen auf 42°C (am besten im Wasserbad) wieder verflüssigt werden. Honig soll nicht über 45°C erhitzt werden, da ansonsten die Inhaltsstoffe leiden bzw. zerstört werden. Die weißen Schichten auf dem Honig und die eisblumenähnlichen Gebilde an den Seiten mancher Gläser sind kein Fehler, sondern eher ein Zeichen von Qualität, denn sie bilden sich nur bei besonders wasserarmen Honigen. Sie entstehen durch einen natürlichen Vorgang: wenn während der Kristallisation Luft zwischen die Traubenzuckerkristalle kommt.